Deutsche Jugendämter, polnisches Leid

Rabiate Kinderwegnahmen, Sprechverbote, Sorgerechtsentzug. Ein Bericht und eine Expertenmeinung. Die Vorgehensweise der deutschen Jugendämter sorgt in Polen seit Jahren für helle Aufregung und ruft oft aufs Neue die bösesten Erinnerungen an die preuβische und gar nationalsozialistische Germanisierungspolitik hervor. Der Vorwurf der Germanisierung wird immer wieder erhoben. Die uneinsichtige Haltung deutscher Behörden, die trotz zahlreicher Verurteilungen … Deutsche Jugendämter, polnisches Leid weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 14. Oktober – 10. November 2018

Kommentator Dr. Jacek Sokołowski und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Was sagen uns die Ergebnisse der Kommunalwahlen? ♦ Was sagen uns die Vorbereitungen auf die Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Wiedererlangung der Unabhängigkeit über die polnische Gesellschaft und die polnische Politik? ♦ Was sagt man in Polen zu dem geplanten Rückzug … Das Wichtigste aus Polen 14. Oktober – 10. November 2018 weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 30. September – 13. Oktober 2018

Kommentator Dr. Marcin Kędzierski und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Kommunalwahlen am 21. Oktober und 4. November. Chancen, Prognosen, Einschätzungen ♦  Die Hochschulreform ist am 1. Oktober 2018 in Kraft getreten. Ängste, Änderungen, Absichten. ♦ Brexit ante portas. Ein wichtiger EU- Verbündeter Warschaus geht von Bord. Knapp 1 Mio. Polen in … Das Wichtigste aus Polen 30. September – 13. Oktober 2018 weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 9. September – 29. September 2018

Kommentator Dr. Michał Kuź und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Kommunalwahlen am 21. Oktober.  Warschau, Kraków, Wrocław und viele weitere Hochburgen der Opposition in Bedrängnis.  ♦ Staatspräsident Andrzej Duda in Washington. „Fort Trump“ – ständige US-Militärbasis in Polen ist möglich. Polen und USA gemeinsam gegen Nord Stream 2.  Je … Das Wichtigste aus Polen 9. September – 29. September 2018 weiterlesen

Polens Nationalradikale. Besser nicht verbieten

Zum Stand einer politischen Debatte. Gewiss, im Falle von ONR („Das Nationalradikale Lager“ – Anm. RdP) handelt es sich um eine radikale Organisation. Bis jetzt jedoch bewegt sie sich im Rahmen der polnischen Rechtsordnung. Ihr Verbot würde einen gefährlichen Präzedenzfall schaffen, der in Zukunft Tür und Tor aufstoβen könnte, zum Entzug der Legalität anderer unbequemer … Polens Nationalradikale. Besser nicht verbieten weiterlesen

Nach der Sommerpause. Das Wichtigste aus Polen 29.Juli – 8. September 2018

Lesenswert: „Deutsche Reparationen – polnische Positionen. Teil 1“ Lesenswert: „Deutsche Reparationen – polnische Positionen.. Teil 2“ Kommentatorin Olga Doleśniak-Harczuk und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Kommunalwahlen. Erste Testwahl seit 2015 für die regierenden Nationalkonservativen und die Opposition ♦  Vor dem Besuch von Staatspräsident Andrzej Duda in Washington. Nord -Stream … Nach der Sommerpause. Das Wichtigste aus Polen 29.Juli – 8. September 2018 weiterlesen

Jazz, Drugs und ein Symbol

Am 29. Juli 2018 starb Tomasz Stańko. Die rühmende, doch leider allzu oft überstrapazierte Behauptung, ein Jazzmusiker habe einen eigenen Klang entwickelt, an dem man ihn jeder Zeit sofort erkennen könne, traf in seinem Fall uneingeschränkt zu. Tomasz Stańko war zweifelsohne einer der größten Jazzer, Komponisten und Bandleader Polens. Als Jazztrompeter erlangte er weltweit Berühmtheit. … Jazz, Drugs und ein Symbol weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 8.Juli – 28.Juli 2018

Lesenswert „Polens Justizreform genau betrachtet 3. Das Oberste Gericht‘ Sehenswert: „Präsident Donald Trump in Warschau am 6. Juli 2017“  Kommentatorin Olga Doleśniak-Harczuk und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Oberstes Gericht wird reformiert und warum das äußerst notwendig ist. ♦ Putin-Trump-Helsinki-Polen. Warum sich Polens Umgang mit Donald Trump bisher bewährt … Das Wichtigste aus Polen 8.Juli – 28.Juli 2018 weiterlesen

Krähen erobern Polen

Es krächzt allerorten. Über den Dächern polnischer Städte kreisen immer öfter nur noch die Krähen. Sie haben andere Vögel verdrängt. Bald jedoch werden auch sie verschwinden, denn schon sind die Raben im Anmarsch. Das Wochenmagazin “Do Rzeczy“ (“Zur Sache“) vom 8. Juli 2018 hat dazu einen interessanten Bericht veröffentlicht, den wir hier in deutscher Übersetzung … Krähen erobern Polen weiterlesen

Schnell und stetig

Am 29. Juni 2018 starb Irena Szewińska. Sie brach Weltrekorde, doch ihr Gesicht blieb unverzerrt wenn sie langen Schrittes leicht, einer Gazelle gleich, über der Laufbahn zu schweben schien. Polen verabschiedete Irena Szewińska auf ihrem letzten Lauf , wie es der Königin der polnischen Leichtathletik gebührte. Staatspräsident Andrzej Duda und Gattin beteten kniend an ihrem … Schnell und stetig weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 24. Juni – 7. Juli 2018

Als Ergänzung zur Sendung empfehlen wir: „Polens Justizreform genau betrachtet 3. Das Oberste Gericht‘ „Polen – Israel. Streit beigelegt, Wahrheit verbrieft“    Kommentatorin Olga Doleśniak-Harczuk und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Die Wunde vernarbt nur langsam. Der unrühmliche Abgang der polnischen Nationalelf von der Fußball WM-Bühne in Russland … Das Wichtigste aus Polen 24. Juni – 7. Juli 2018 weiterlesen

Seltsames Gebaren einiger Tataren

Wie radikale Saudis polnische Muslime umgarnen. Als im Januar 2018 bekannt wurde, dass Saudi-Arabien in Białystok den Bau des Moslemischen Zentrums für Kultur und Bildung (MZfKB) bezahlen will, da stockte vielen in Polen der Atem. Aus dem Warschauer Innenministerium verlautete, es sei nicht angebracht, dass ausgerechnet radikale saudische Wahhabiten polnische Tataren unterstützen. Auch die meisten … Seltsames Gebaren einiger Tataren weiterlesen