Schlagwort-Archiv: Polen EU

image_print

Das Wichtigste aus Polen 12. März – 19. März 2017

Kommentator Andrzej Godlewski und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Woche in  Polen. ♦ Polen und die EU:  Tusk-Wahl als EU-Sanktionen-Ersatz gegen Polen, Rechtsstaatsverfahren oder Scherbengericht?,Justizreform von zwei Seiten aus gesehen. Dazu empfehlen wir: http://www.radiodienst.pl/donald-der-gehorsame/ ♦ Weniger Handel am Sonntag: Für und Wider. Dazu empfehlen wir: http://www.radiodienst.pl/handel-am-sonntag/ ♦ “Nutella”-Ost, “Nutella”-West. Dieselbe Marke, zwei Qualitäten. Dazu … Das Wichtigste aus Polen 12. März – 19. März 2017 weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 26. Februar – 11. März 2017

Kommentatorin Aleksandra Rybińska und Janusz Tycner diskutieren die  wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen. ♦  Tusk in seinem EU-Amt bestätigt.  Die Warschauer Regierung und ihre Gründe, sich gegen Tusk auszusprechen. Wer ist Jacek Sariusz-Wolski?  Polen allein auf weiter Flur. Dazu empfehlen wir auch:  http://www.radiodienst.pl/donald-der-gehorsame/ ♦  Der Gedenktag zu Ehren der “Verstoβenen Soldaten”. Späte Anerkennung für … Das Wichtigste aus Polen 26. Februar – 11. März 2017 weiterlesen

Polens Weg in der Klimapolitik…

…sollte nicht in den Freitod führen. Die ehrgeizige EU-Klimapolitik stellt für Polen eine geradezu existenzielle Herausforderung dar. In welcher Weise soll sich das Land ihr stellen? Dr. Piotr Naimski ist Biochemiker und  Hochschullehrer. In der kommunistischen Zeit gehörte er zu den Mitbegründern des Komitees zur Verteidigung der Arbeiter (KOR). Heute ist er Politiker, gehört der … Polens Weg in der Klimapolitik… weiterlesen

Ein Apfel täglich – Herrn Putin abträglich

Polen hat russisches Embargo gut weggesteckt. Am 6. August 2014 verfügte Staatspräsident Wladimir Putin ein Einfuhrverbot für Agrarprodukte aus Ländern, die aufgrund der Krim-Besetzung gegen Russland Sanktionen verhängt hatten. Nach gut einem Jahr steht nun fest: der Agrar-Groβhersteller Polen hat das russische Embargo bislang gut weggesteckt. Russland wollte Polen und anderen EU-Staaten Schaden zufügen, hat … Ein Apfel täglich – Herrn Putin abträglich weiterlesen

Neuer Staatspräsident. Neue Deutschlandpolitik?

Es wird Veränderungen geben. Die innenpolitische Entwicklung in Polen: Abwahl des „deutschfreundlichen“, so das „Handelsblatt“ am Tag nach der Entscheidung, Staatspräsidenten Komorowski im Mai 2015 und das sehr wahrscheinlich bevorstehende Wahldesaster der Tusk-Partei Bürgerplattform bei den Parlamentswahlen im Oktober 2015, treiben deutschen Politikern und Journalisten tiefe Sorgenfalten auf die Stirn. Deutsche Politik und deutsche Medien haben … Neuer Staatspräsident. Neue Deutschlandpolitik? weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 5. Februar – 11. Februar 2017

Kommentator Andrzej Godlewski und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Woche in Polen. ♦ Der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Warschau wirft viele Themen und Fragen auf: ⋅ Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Anbetracht der EU-Krise und der EU-Rettungsmaßnahmen, ⋅ in Sachen Brexit und Emigranten weitgehende Übereinstimmung, ⋅ keine Fortschritte in Bezug auf die Anerkennung der … Das Wichtigste aus Polen 5. Februar – 11. Februar 2017 weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 18. September – 24. September 2016

Kommentatorin Aleksandra Rybińska und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Woche in Polen. Emigranten, Brexit, weniger EU-Zentralismus: verhaltener Optimismus in Warschau nach dem EU-Gipfel in Bratislava. Neue, schockierende Erkenntnisse, wie die Smoleńsk-Katastrophe vom 10. April 2010 “untersucht” wurde. Woran kränkelt die Opposition in Polen. Hochpolitisch und vorest suspendiert: die neue Umsatzsteuer.

Das Wichtigste aus Polen 28. August – 17. September 2016

Jakub Kukla und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen. So wie bisher geht es nicht weiter: polnische Ziele und Erwartungen hinsichtlich der EU-Reform.  Das gemeinsame Auftreten der Visegrad-Gruppe verleiht den EU-Staaten Ostmitteleuropas mehr Gewicht am Brüsseler Verhandlungstisch. Reprivatisierungsskandal belastet die Warschauer Oberbürgermeisterin und die Partei Bürgerplattform schwer. Parlametarischer Untersuchungsauschuss soll die … Das Wichtigste aus Polen 28. August – 17. September 2016 weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 1. Mai – 7.Mai 2016

Kommentatorin Katarzyna Małecka und Janusz Tycner gehen auf die wichtigsten Ereignisse der Woche ein. Keine 1. Mai-Randale in Warschau. Welche Gefühle verbinden die Polen mit ihrer Nationalfahne und ihrer Nationalhymne? Kompromissvorschlag im Streit um das Verfassungsgericht, aber kein Kompromiss in Sicht. Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit will Polen nicht aus der EU führen. Grosser Kompromiss rettet … Das Wichtigste aus Polen 1. Mai – 7.Mai 2016 weiterlesen

DAS WICHTIGSTE AUS POLEN 10. APRIL – 16. APRIL 2016

Kommentator Janusz Tycner und Joachim Ciecierski gehen auf die wichtigsten Ereignisse der Woche ein: Feierlichkeiten zum Jahrestag der Smoleńsk-Katastrophe hatten zum ersten Mal offiziellen Charakter. Europäisches Parlament ruft in seiner Polen-Entschliessung die Regierung in Warschau zur Kapitulation im Konflikt um das Verfassungsgericht auf. So wird sich jedoch das Problem nicht lösen lassen. Regierungsmehrheit sitzt weiterhin … DAS WICHTIGSTE AUS POLEN 10. APRIL – 16. APRIL 2016 weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 31. Januar – 6. Februar 2016

Kommentator Jakub Kukla und Janusz Tycner gehen auf die wichtigsten Ereignisse der Woche ein: Richtlinien der Aussenpolitik der nationalkonservativen Regierung von Aussenminister Witold Waszczykowski vor dem Sejm präsentiert, Grossbritanien Polens neuer wichtiger EU-Partner. Die offiziellen polnisch-deutschen Beziehungen von  Nüchternheit und Normalität geprägt, von Eiszeit keine Spur. Ministerpräsidentin Beata Szydło bespricht in Oslo norwegische Erdgaslieferungen nach … Das Wichtigste aus Polen 31. Januar – 6. Februar 2016 weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 17. Januar – 23. Januar 2016

KommentatorJanusz Tycner und Joachim Ciecierski gehen auf die wichtigsten Ereignisse der Woche ein: Ministerpräsidentin Beata Szydło stand ihren Mann während der Polen-Debatte im Europaparlament. Staatspräsident Andrzej Duda zu Besuch bei EU und Nato in Brüssel. Krise um das Verfassungsgericht schwelt weiterhin, politische Lösung gesucht. Öffentliche Medien kommen endlich ins Gleichgewicht. Seltsame Vorgänge bei der Senkung der Kreditwürdigkeit … Das Wichtigste aus Polen 17. Januar – 23. Januar 2016 weiterlesen