Schlagwort-Archiv: Polen Parlamentswahlen

image_print

Keine ferngesteuerte Puppe

Beata Szydło über sich, Jarosław Kaczyński, Gott und die Welt. Beata Szydło, 52 Jahre alt, kann die nächste Regierungschefin Polens werden. Sie war sieben Jahre lang Bürgermeisterin der kleinpolnischen Zwölftausendseelen-Gemeinde Brzeszcze (phonetisch: Bscheschtsche) ehe sie 2005 Sejm-Abgeordnete und 2010 stellvertretende Vorsitzende von Recht und Gerechtigkeit (PiS) wurde. Sie ist studierte Ethnografin und Volkswirtin. Das Interview … Keine ferngesteuerte Puppe weiterlesen

Das Wichtigste aus Polen 19. Juli – 25. Juli 2015

Kommentatorin Aleksandra Rybińska und Joachim Ciecierski gehen auf die wichtigsten Ereignisse der Woche in Polen ein: Polen will 2000 Flüchtlinge aufnehmen, allerdings nur Christen. Staatspräsident Komorowski unterschreibt In-vitro-Gesetz. Parlamentspräsident Radosław Sikorski beendet seine politische Laufbahn. Polens Linke steht vor dem Untergang. Ministerpräsidentin Ewa Kopacz auf Stimmenfang.

Das Wichtigste aus Polen 12. Juli – 18. Juli 2015

Kommentator Janusz Tycner und Joachim Ciecierski gehen auf die wichtigsten Ereignisse der Woche in Polen ein: Wahltermin steht fest – 25. Oktober 2015. Ministerpräsidentin Kopacz wird auf Bahnreisen von Missgriffen der eigenen Politik eingeholt. Vorerst muss Polen nicht für Griechenland zahlen. Die Designerdrogen sind wieder da. Nicht alle Flüchtlinge sind den Polen willkommen.

Das wichtigste aus Polen 14. Juni – 20. Juni 2015

Kommentator Janusz Tycner und Joachim Ciecierski gehen auf die wichtigsten Ereignisse der Woche in Polen ein: Wird Jarosław Kaczyński für Beata Szydło den Posten des künftigen Ministerpräsidenten räumen? Regierungsumbildung behebt die Probleme der Regierungspartei nicht. Radosław Sikorski – das Ende der Kariere eines der hoch hinaus wollte? Verfassungsgericht droht Parteigericht zu werden. Amerikaner wollen schweres … Das wichtigste aus Polen 14. Juni – 20. Juni 2015 weiterlesen