Schlagwort-Archiv: Polnisches Gold auf der Flucht 1939

image_pdfimage_print

Polens Goldschatz auf der Flucht

In fünf Jahren durch drei Kontinente. Als im Sommer 2019 die Polnische Nationalbank bekannt gab, sie habe knapp 126 Tonnen Gold gekauft, wurden schnell Erinnerungen wach an die abenteuerliche Rettung der Goldreserven des Landes bei Kriegsausbruch im September 1939. Die Zukäufe stockten die polnischen Goldvorräte zwischen 2018 und 2019 auf knapp 229 Tonnen auf. Damit … Polens Goldschatz auf der Flucht weiterlesen