Das Wichtigste aus Polen 24.Oktober bis 18.Dezember 2021

Aleksandra Rybińska und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Inflation bei knapp 8 Prozent. Die Regierung hält dagegen und behält die Oberhand ♦ Klimatismus, Ökologismus, Genderismus, Beseitigung der Nationalstaaten: Der deutsche Koalitionsvertrag verheißt  wenig Gutes für Polen  ♦ Erste Kontakte der neuen deutschen Regierung nach Polen: Der Lehrmeister sieht sich um.




Das Wichtigste aus Polen 19. September bis 23. Oktober 2021

Aleksandra Rybińska und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Ministerpräsident Mateusz Morawiecki legt im Europäischen Parlament die polnischen Standpunkte im Konflikt mit der EU dar  ♦ Ansturm der Lukaschenka-Migranten auf die polnische Grenze dauert an  ♦ Bittere Genugtuung. Polen hat gewarnt, Deutschland hat es nicht geglaubt, Putin triumphiert, der Erdgaspreis explodiert.




Das Wichtigste aus Polen 8. August bis 18. September 2021

Aleksandra Rybińska und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Ausnahmezustand, Stacheldrahtzaun, Armeeverstärkung. Migranteninvasion an der weißrussisch-polnischen Grenze –  Lukaschenkas Kampfansage an Polen und seine polnischen Verbündeten ♦ Justizreform stoppen, Mediengesetz nicht verabschieden, Homo-Ehen einführen, Anfrage des Ministerpräsidenten an das Verfassungsgericht zurücknehmen – die EU fordert und droht ♦ Was brachten die 16 Angela-Merkel-Bundeskanzlerjahre Polen? Eine kritische Bilanz.




Das Wichtigste aus Polen 4. Juli bis 8. August 2021

Aleksandra Rybińska und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Donald Tusks Rückkehr in die polnische Politik. Statt Triumphzug ein  steiniger Weg bergan. ♦ Warum der deutsche Bundestagswahlkampf kaum  jemanden in Polen hinter dem Ofen hervorlockt ♦ Anmaßend, dreist, schamlos. Warschau hält USA Einmischungen in die polnische Politik entgegen.




Das Wichtigste aus Polen 16. Mai bis 3. Juli 2021

Kommentator Prof. Waldemar Czachur und Janusz Tycner diskutieren kontrovers die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Die Rückkehr von Donald Tusk nach sechs Jahren in Brüssel in die polnische Innenpolitik. ♦ 30 Jahre polnisch-deutscher Nachbarschaftsvertrag. Wie gut oder wie schlecht sind heute die polnisch-deutschen Beziehungen?




Das Wichtigste aus Polen 28.März bis 15.Mai 2021

Kommentator Prof. Waldemar Czachur und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Jarosław Kaczyńskis politisches Meisterstück: Europäischer Aufbauplan ratifiziert, Regierungsmehrheit gerettet, Opposition tief gespalten, Geld für Investitionen und Sozialleistungen gesichert ♦  Die Lage an der Corona-Front zunehmend erfreulich ♦ Einschüchterungen,  Verhaftungen, Schulschlieβungen:  Dramatische Lage der polnischen Minderheit in Weißrussland.




Das Wichtigste aus Polen 14.Februar bis 27.März 2021

Aleksandra Rybińska und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Das Corona-Hoch. Gesundheitswesen am Limit, die Regierung tut ihr Bestes. Die traurigen Auftritte der Opposition. Was hat die EU in Sachen Impfstoffe falsch gemacht?  ♦ Warum wollen manche Polen die 750 Millionen Euro aus dem Corona-Aufbauprogramm nicht haben? Der Kampf um seine Ratifizierung stellt die Regierungskoalition vor eine harte Probe. ♦ Ministerpräsident Morawiecki in Paris. Neues in der französischen (Anti)Polenpolitik?




Das Wichtigste aus Polen 27.Dezember 2020 bis 13.Februar 2021

Kommentator Prof. Waldemar Czachur und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦  Die Corona-Epidemie macht dem Land zu schaffen, aber dank der Impfstoffe wendet sich das Blatt  zum Besseren.  ♦ Größte Oppositionspartei, die Bürgerplattform geplagt vom Mangel an zündenden politischen Ideen und einem neuen Konkurrenten, der in ihrem Jagdrevier wildert  ♦ Armin Laschet ist neuer CDU-Chef. Noch ein Russlandversteher auf dem Olymp der deutschen Politik ♦ Werden unter Biden die polnisch-amerikanischen  Beziehungen leiden?




Das Wichtigste aus Polen 22.November bis 26.Dezember 2020

Kommentator Prof. Waldemar Czachur und Janusz Tycner streiten lebhaft über die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦  Die Corona-Epidemie macht dem Land zu schaffen, aber das Blatt wendet sich zum Besseren.  ♦  Recht auf Leben versus Recht auf Entscheidung gegen das Leben. Proteste gegen das Urteil des Verfassungsgerichts zum besseren Schutz des ungeborenen Lebens werden immer kleiner und immer extremer.  ♦ Nach dem EU-Gipfel ohne polnisch-ungarisches Veto.  Polnisches Befinden auf dem Weg vom  Minderwertigkeitskomplex zu neuem Selbstwertgefühl.




Das Wichtigste aus Polen 25.Oktober bis 21.November 2020

Aleksandra Rybińska und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Radikal. Brutal. Vulgär.  Massenproteste gegen das Verfassungsgerichtsurteil zum besseren Schutz des ungeborenen Lebens scheiterten an ihren Maßlosigkeiten und verkamen zu machtlosen Wutausbrüchen  immer kleinerer Aktivisitengruppen. ♦  Wie der Unabhängigkeitsmarsch am Nationalfeiertag, dem 11. November, außer Kontrolle geriet. ♦  Polens Veto gegen den sog. EU-Rechtsstaatsmechanismus.  Vorgeschlagene Androhung des Geldentzugs erlaubt uneingeschränkte Fremdeinmischung in alle Bereiche der Innenpolitik.




Das Wichtigste aus Polen 27.September bis 24.Oktober 2020

Aleksandra Rybińska und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Die Corona-Situation in Polen: Kritisch aber beherrschbar ♦ Jarosław Kaczyńskis Tierliebe entzieht ihm und seiner Partei die Liebe der Bauern ♦ Joe Bidens eventueller Sieg und seine ernsthaft negativen Auswirkungen auf Polen ♦ Polens Veto bei der EU-Haushaltsabstimmung: Ein Mittel gegen Brüssels ständige Gängelungen.




Das Wichtigste aus Polen 16. August bis 26.September 2020

Kommentator Prof. Waldemar Czachur und Janusz Tycner diskutieren die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit in Polen ♦ Turbulenzen in der polnischen Regierungskoalition: Hintergründe, Ursachen, Auslöser.  ♦  Die Situation in Weißrussland. Die polnische Sicht der Lage. ♦ In Warschau aufmerksam beobachtet:  deutsche Russlandpolitik im Umbruch?